Grüße aus der Kindheit

Zur Belohnung für die bestandene Prüfung habe ich mir (und den Kindern) zwei DVDs gegönnt, die ich früher immer gerne geguckt habe und von denen ich der Meinung war, dass den Kindern  etwas Entscheidenes fehlt, wenn sie nicht in den Genuss dieser pädagogisch aufwendig produzierten 80er- Highlights kommen würden.

Was fand ich diesen verrückten Gockel aus dem Vorspann  von „Neues aus Uhlenbusch“ genial. Dieser Ohrwurm funktioniert heute übrigens noch genauso gut wie damals…. und? Wer hat ihn jetzt auch im Ohr? 😉

Bei der Titelmusik von „Nesthäkchen“ bekomme ich heute ebenfalls noch ein leicht verschwommenes Grinsen ins Gesicht und fühle mich unendlich leicht… bis Frau Mama in ihren maßgeschneiderten Kostümen aufläuft und kundtut, dass die Arztfamilie Braun in einem Ausflugslokal nichts zu suchen hat, denn derlei Vergnügungen sind nicht das, was sich eine Artzfamilie erlauben und gutheißen kann…. baoh, war ich damals froh, das meine Eltern nicht so schräg drauf waren.

Welche TV-Serie verbindet ihr mit eurer Kindheit und guckt sie heute vielleicht immer noch ab und zu?

Liebe Grüße

Steph