Ich kann wohl dicke Dinger!

Mein Gartenjahr verlief ja eher suboptimal. Um so mehr freue ich mich über die wenigen Früchte, die ich gestern ernten konnte.

Zwei kleine Gurken hängen noch am schwächelnden Pflänzchen, aber die 6, die ich pflücken konnte, haben uns gestern Abend einen leckeren Gurkensalat beschert. Aus den zwei dicken Zucchinis habe ich gerade für alle einen schnellen Auflauf mit Kartoffeln gemacht und die Kleine wurde mittags nur kurz mit Knoblauchsalz angebraten… und zwar nur für mich. 🙂

Die Äpfel sind Fallobst, schmecken aber nicht weniger lecker. 😉 Leider haben wir keinen eigenen Apfelbaum im Garten, sodass wir ab und zu sammeln gehen.

Viel wird der Garten nicht mehr liefern und ich plane schon die große „Ich grab alles um und dünge ordentlich“- Aktion. Nächstes Jahr wird die ganze Sache auch mit mehr Verstand angegangen. Wär doch gelacht, wenn ich nicht wieder meine 53 Salatköpfe ernten kann! *hmpf*

Liebe Grüße

Steph

4 Gedanken zu „Ich kann wohl dicke Dinger!

  1. Wir haben heute gute 220kg Fall-Äpfel zum Mosten gebracht! 100l Apfelsaft sind jetzt meins – äh unseres 🙂
    Und hier bei uns darf man (nach Rücksprache mit der Gemeinde) die Äpfelbäume an der Straße leer pflücken… Haben wir gemacht – prima Idee!
    Heute waren wir im Alten Land… ein Traum… 🙂

    • 100 l Apfelsaft! Ein Traum!! Ob man Apfelsaft auch mit einem entsafter machen kann? *überleg* Wäre einen Versuch wert, oder?

      Wir sind morgen, wenn das Wetter mitspielt auf einem recht bekannten Apfelfest in einer Nachbarstadt. Ich hoffe, dass ich euch morgen ein paar Eindrücke zeigen kann. 🙂

      Liebe Grüße
      Steph

  2. Kein Apfelbaum haben ist total doof, find ich auch.
    Kennst du mundraub.org? Vielleicht findest du da ja was zum Ernten in deiner Nähe : )
    Viele Grüße und schöne goldene Herbsttage wünscht
    fraupanne.

    • Hallo!
      Nein, mundraub.org kenne ich noch nicht. Muss ich doch gleich mal stöbern gehen. 😉
      Wir haben nur zwei Felenbirnen im Garten stehen, aber ob ich die nun essen darf oder nicht, habe ich noch nicht ganz raus bekommen. Da scheint es wohl unterschiedliche Meinungen zu geben. 🙁

      Dir wünsche ich auch einen wunderschönen Herbst!

      Liebe Grüße
      Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.