Wer war es doch gleich?

Wer hat mir prophezeit, dass ich nach der Häkeldecke in einem tiefen Loch landen werde? Hä? Wer es auch war, er hatte recht! *hmpf*

Ich bin zwar immer noch am werkeln, denke mir aber, wer will schon blöde, kleine Püppchen sehen (vorallem welche mit unmöglichen Frisuren!). Meine Socken sind auch nicht der Hit, weil „ich kann keine Zöpfe“… menno…

Deswegen zeige ich meine Astern… zumindest glaube ich, dass es welche sind. Die betören auch ohne Frisur und Zöpfe.

Ich wälze derweil meine Strickhefte und hoffe, dass mich dann auch mal wieder etwas betört. 🙂

Liebe Grüße

Steph

4 Gedanken zu „Wer war es doch gleich?

  1. Doch Steph du kannst bestimmt Zöpfe… Mit einer Zopfnadel ist es einfach… oder du beginnst erstmal mit dem Falschen Schwarzwaldsöpfle… Das ist nicht schwer!

    Lg Klara

    • Ich habe doch eine Zopfnadeln, aber ich bin zu grobmotorisch um die zusätzlich zum Nadelspiel zu benutzen. *hmpf* Und was ist das Schwarzwaldzöpfle?
      Ich mache mich mal danach auf die Suche. *Hoffnung hab*

      Liebe Grüße
      Steph

      P.S. Und zu meinen Astern sagste nix, wa? 😉

  2. *flüster* Helenium ist’s. Oder auch Sonnenbraut. Das ist in diesem Jahr ganz toll geworden, mag wahrscheinlich Nässe im Juli.
    Und ich bewundere deine tolle Häkeldecke. Ach ja und du fehlst mir, du weißt schon wo :-))

    Ganz liebe Grüße Sylvia.

    • Hallo Silvia,

      oh, ich freue mich das du vorbei schaust. 🙂 Und ja, ich vermisse dich/ euch auch, aber ich glaube, ich passe da nicht mehr rein.

      Nun hat mein Asterngewächs einen richtigen Namen. Und so einen schönen auch noch: Helenium… könnte fast ein Name sein.

      Ich hoffe, ich lese dich jetzt öfter hier…

      Liebe Grüße
      Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.