Waldelfe gesichtet

Im Wald habe ich heute ein paar Fotos von der Tochter in ihrem neuen Kleid gemacht.

 

Ich bin selbst ganz erstaunt wie toll es an ihr sitzt.

Sie selbst fühlt sich offensichtlich auch ganz wohl in dem Nähwerk. Alle Bewegungen machte das Kleid mit: Schwertkämpfe, Wanderungen durch den Farn, Mäuse- Hausbau…

 

Die Knopfleiste ist nicht wirklich perfekt, aber zum Glück trägt das Kind die Haare gerne offen. 😉

 

Bei der ersten Anprobe gefiel mir der Halsausschnitt nicht und deswegen habe ich ihn nochmal blau abgesetzt. Es ging viel besser als erwartet und ich bin auch hier mit dem Ergebnis zufrieden.

Der Schnitt ist von einem zu klein gewordenen Kittelkleid. Ich habe jede Naht ausgemessen und um 4 cm verlängert. Haute ganz gut hin… Jetzt hoffe ich nur, dass das Kleid auch den ersten Waschmaschinengang überlebt. 🙂

Liebe Grüße

Steph

P.S Der beige Stoff ist übrigens mal eine alte Tischdecke gewesen. *hüstel*

4 Gedanken zu „Waldelfe gesichtet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.