Schneckenband à la Waldorf

Die Bänder habe ich vor Jahren aus Restwolle gefertigt, nachdem ich sie bei Freunden im Einsatz bewundern durfte. Dieses einfache, aber geniale Spielzeug kommt aus der Waldorfpädagogik und man staunt immer wieder, was die Kinder sich mit dem ollen Band einfallen lassen können.

Um so ein Schneckenband zu zaubern, braucht es nur etwas Restwolle, eine Häkelnadel und Geduld. Denn die Schnecke sollte lang sein, sehr lang! Die linke Schnecke ist zum Beispiel 4 m lang…

Nicht nur die Fantasie der Kinder wird angeregt, sondern auch durch das Aufwickeln zur Schnecke, Knoten machen etc die Motorik trainiert.

Spielmöglichkeiten:

 

 

 

Meine Kinder haben jetzt übrigens nach einem 3. Schneckenband gefragt, denn der Jüngste bräuchte auch eine. *Häkelnadel suchen geh*

Liebe Grüße

Steph

4 Gedanken zu „Schneckenband à la Waldorf

  1. Ich finde Bänder und auch Seile zum Spielen einfach super. Grade die Höhle da auf dem Bild finde ich Klasse!!
    So aufgerollt erinnert mich die Linke ja an eine Dartscheibe 😀

    Mein Sohn allerdings sperrt mit Seilen und Bändern immer alles ab,macht unlösbare Knoten – mit Vorliebe dann, wenn er das Seil/Band irgendwo festgebunden hat wo man es nur mit durchschneiden wieder abbekommt also an Schränken oder so……
    Er hat schon mal meine große Sisalrolle genommen und die KOMPLETT im Garten gespannt, so wie ein Spinnennetz- argh!!
    Deswegen bin ich da immer etwas Vorsichtig. Die Springseile der Tochter musste ich schon konfiszieren, die bekommt die Tochter auf Nachfragen, und der große Sohn gar nicht mehr 😉 Ich weiß, ich behindere meinen Sohn in der Entwicklung *gg* aber ich ich habe keine Lust auf gebrochene Knöchel …

    • Hallo Maufeline, vielleicht ist es an der Zeit, dass du deinem Sohn echte Seemannsknoten beibringst! Er ist bestimmt aufgeschlossen, wenn du ihm erklärst, dass alle Matrosen und Piraten richtiges Knoten machen lernen müssen, weil es an Bord lebenswichtig ist, dass die Knoten auf der einen Seite gut halten, aber sich dann auch wieder schnell lösen lassen! Wenn er den Palsteg kann, bekommt er ihn auch selbst wieder auf – und du musst kein Seil mehr abschneiden, um den Garten betretbar zu machen! Es gibt gute Internetseiten zum Knoten lernen… Viel Erfolg!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.