Piratensocken

Dieses Sockenpaar hat wirklich Spaß gemacht! Die Wolle lief herrlich durch die Finger (geschenkter Rest) und das Muster war super klasse zu stricken.

Technische Daten:

Wolle: schwarz-weiße Restwolle

Muster: Hebemaschenmuster

(aus Socken Wollness für die Füße, Nr.11)

Größe: 26/ 27

Nadel: Stärke 2,5

Der Name „Piratensocken“ kam mir beim Stricken: die gleichen Farben wie bei einer Piratenflagge. 😉 Das Paar liegt noch in meinem Strickkorb und hat noch keinen bestimmten Besitzer…

Liebe Grüße

Steph

Nachtrag: 02. März 2012

Der Jüngste hat sich die Socken unter den Nagel gerissen und gibt sie nicht mehr her. Auch wenn sie ihm zwei Nummer zu groß sind, sind es seine Piraten-Socken. *piratenmäßig knurre*

„Jan und Hein und Klaas und Pit,

die haben Bärte, die haben Bärte…

2 Gedanken zu „Piratensocken

  1. Ich finde ja, dass die Piratensockenfarben irgendwie aussehen wie beleuchteter (Küsten)Nebel bei Nacht! Ganz schön schön 🙂
    Ich denke mal, dass sich noch Füße finden werden, die da hinein wollen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.