süße 7 Sachen

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Erfunden hat es Frau Liebe

Neuerdings sammelt Anita von GrinseStern die 7-Sachen. Vielen Dank dafür!

 

Wir haben kleinen Besuch bei uns, den ich heute nur schwer aus den Händen geben konnte…

Halten1. Heute habe ich ein Baby gehalten und getragen. Kann ich noch. 🙂

 

Kitzeln2. Ab und zu habe ich ein Babybäuchlein gekitzelt und dabei dem Baby herrliche Gluckstöne entlockt.

 

Halten3. Strampelnde Babyfüße festgehalten, damit sie mich nicht treffen. Da steckt nämlich ganz schön viel Kraft in den kleinen Beinchen.

 

Halten4. Kleine Fingerchen festgehalten und die kleinen Händchen bestaunt.

 

Streicheln5. Köpfchen gestreichelt…

 

Gefaltet6. Die Decke, die aus dem Kinderwagen gefallen ist, habe ich wieder aufgehoben und zusammengefaltet. Ich finde sie immer noch klasse! 🙂

 

Wäsche7. Und Babywäsche habe ich heute auch aus dem Trockner geholt.

Ein Sonntag fürs Herz… eurer auch?

Liebe Grüße

Steph

P.S. Liebe „andere“ Tante: neidisch?! 😉

16 Gedanken zu „süße 7 Sachen

  1. BABYYYYYS!!! <3
    Find ich super, ich mag es auch, ganz viel mit denen zu kuscheln und zu spielen und zu betüddeln… und dann freue ich mich wenn ich sie hinterher wieder abgeben kann … Ich selber brauche nämlich kein eigenes mehr 😉

    Liebe Grüße
    Katha

  2. Ach niedlich! Ich hab gestern auch ein zuckersüßes kleines Babymädchen gestreichelt. Vor lauter Begeisterung habe ich aber die Beweisfotos vergessen 😉
    Liebe Grüße, Änni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.