Fremdbeitrag

Diesmal war nicht ich fleißig, sondern meine Tochter.:-)

Gestern habe ich ihr das Knüpfen von Freundschaftsbändern gezeigt und sie hat gleich ihr erstes Armband selbstgemacht. Seitdem trägt sie es stolz am Handgelenk!

Gerade werkelt sie an einem Armschmuck für den besten Papa der Welt…

Liebe Grüße

Steph

4 Gedanken zu „Fremdbeitrag

  1. Wir haben die während des Unterrichts unterm Tisch geknüpft. Sicherheitsnadel ins Hosenbein und dann ging das los…am Ende des Schultages hatte man dann ein neues Bändchen, was natürlich Petry-mäßig am Arm getragen wurde.:)

  2. Waaaahhh… da werde ich gleich ganz nostalgisch. Ich selbst habe nie geknüpft, aber meine mittlerweile 23 jährige Tochter und ich hab sie sooooo geliebt die Bändchen, ständig lag ich ihr in den Ohren mit Farbwünschen (das war noch VOR meiner schwarzen Phase). Ich glaube, ich werde mal drauf bestehen, dass sie das ihrer kleinen Schwester beibringt, mit 6 Jahren ist sie sicher schon so weit! …. ich brauche nämlich mal wieder ein Bändchen! 😉

  3. Meine Tochter ist auch (fast) 6 Jahre alt (noch endlos lange 59 Tage, Scheißwarterei!) und bekommt das super hin. Ich habe hier die Fäden zusammengeknotet und mit einer Stecknadel auf einen dicken Spülschwamm gepint. So konnte die den Schamm mit den Knien festhalten…hat wunderbar geklappt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.