Der Bioversum- Möbius

Ich habe letzte Woche im Zuge meiner Weiterbildung ein Praktikum im Bioversum gemacht. Einige Aufgaben haben mich richtig ins Grübeln gebracht und da ich zur Zeit beim Stricken am besten Denken kann, habe ich das auch gemacht.

Ende der Geschichte: Praktikum fertig, Loop fertig. 🙂

Technische Daten:

Wolle: Natura von Austermann

Muster: Anschlag von 144 M, 3 re/ 1li

Nadel: Stärke 3,5

Getragen sieht das tolle Teil so aus. 🙂

Liebe Grüße

Steph

2 Gedanken zu „Der Bioversum- Möbius

  1. Hallo,
    ich finde Ihren Möbius/Loop mit der Austerman Natura totaaaal schön, und würde ihn gerne nachstricken. Habe noch einen Rest der gleichen Wolle. Habe aber noch nie einen Möbius gestrickt, also diese verdrehten Schals. Ist Ihrer nun ein Möbius oder ein einfacher Loop-Schlauch-Schal? Bei der von Ihnen angegebenen Maschenzahl von 144 ist es wohl eher ein einfacher Loop, oder? Das entspräche dann 36 mal 3re/1li. Für einen Möbius müßen bestimmt mehr angeschlagen werden. Oder? Haben Sie Ihren vielleicht als „langen“ Schal in Reihen gestrickt und den dann anschließend verdreht zum Möbius-Loop zusammengenäht? Auf dem Bild sieht es schon verdreht wie bei einem Möbius aus.
    Sorry für die Fragerei. Möchte den nur so gerne nachstricken.

    Lieben Dank,
    Grüße,
    N.H.

    • Hallo N.H.,

      ich danke dir für deinen Besuch und den lieben Kommentar! 🙂
      Zur Anleitung:
      Ich wollte ursprünglich einen Loop stricken (deshalb die geringe Maschenzahl) und habe aber im Gedanken- und Grübelrausch einen entscheidenen Fehler gemacht: Das Strickwerk hat sich auf einer Seite einmal komplett über die Nadel gedreht… war unbeabsichtigt, fiel mir aber erst beim Abketten auf. So ist es ein Loop geworden. 😀

      Liebe Grüße
      Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.