12tel Blick

Hierbei handelt es sich um eine Fotoaktion von Tabea, bei der man jeden Monat ein Motiv immer aus dem gleichen Blickwinkel fotografiert und so im Laufe des Jahres die Veränderungen dokumentiert

Heute ist Mittwoch und da habe ich immer „Bürotag“… ich sitze also mit Kaffee, Laptop und Essen am Tisch und wühle mich durch meine Unterlagen und hole Versäumtes auf. Exceltabellen sind nicht so wirklich meins und so kann es sein, dass ich mir nach 30 Minuten Kopfrauchen eine Folge Roseanne gönne… ich funktioniere super, wenn ich nach dem Belohnungsprinzip geführt werde. 😉

ArbeitsplatzSo sieht also mein Arbeitsplatz aus und ich freue mich jeden Mittwoch wie Bolle, dass ich von zu Hause aus arbeiten kann! 🙂

Februar                                                                                                     Januar

essentumtitummm

 

 

 

 

 

Weitere 12tel Blicke könnt ihr hier finden: Klick

Ich wünsche euch allen einen schönen Frühlingsanfang… er wird kommen!

Liebe Grüße

Steph

6 Gedanken zu „12tel Blick

  1. das mit den Fensterläden nach innen ist mir die letzten beiden Monate gar nicht so bewußt aufgefallen, erst jetzt da sie nicht ganz göffnet bzw. geschlossen sind.
    Sehr schöner Eßplatz.
    viele Grüße
    Elke

    • Hallo Elke,
      die Fensterläden sind die Türen unserer „Durchreiche“. Direkt hinter dem Fenster befindet sich mein Herd, sodass ich die Pfannkuchen bei Fertigstellung nur „durchreichen“ muss. 😉

      Liebe Grüße
      Steph

    • Sorry,

      ich bin aus dem Projekt ausgestiegen. Mein gewähltes Motiv hatte einfach den falschen Winkel und ich ärgerte mich sehr darüber. Kurz hatte ich überlegt, ob ich mit einem neuen Motiv einsteige, aber das ging irgendwie nicht. 🙁

      Liebe Grüße
      Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.