6 Gedanken zu „Wie der unterste Teller

  1. Liebe Steph,
    halte durch – bald ist das Jahr rum und es kann dann ja nur besser werden!
    Ich musste sehr schmunzeln über deinen Beitrag – was in deiner Handtasche ist 🙂
    Und ich frage jetzt auch nicht WIESO?WARUM?
    Liebe Grüße
    Anny

    • Ich brauche Uuuurlaub!! Und mehr Sonne!!… ach, ich jammere auf hohem Niveau und könnt mich dafür selbst ohrfeigen. :-/

      Liebe Grüße
      Steph

      P.S. Gut, dass du nicht fragst. 😉

    • Irgendwann ist es vorbei, das stimmt wohl. Und fürs nächste Jahr sind ein paar Überlegungen angestellt worden, die alles hoffentlich etwas erträglicher machen werden. *hoff*

      Liebe Grüße
      Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.