ruhige 7 Sachen

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Erfunden hat es Frau Liebe

Neuerdings sammelt Anita von GrinseStern die 7-Sachen. Vielen Dank dafür!

 

Feigen-Senf-Marmelade1. Heute habe ich ein Glas ensprechend beschriftet. Ich denke, der Besuch, der am Nachmittag erwartet wurde,  hat sich über das Mitgebsel gefreut.

 

Sterne2. Die Kinder warteten gespannt auf den Besuch und wurden etwas übermütig, sodass ich versucht habe die überschüssige Energie zu kanalisieren. 😉 Einen Prototyp vorgezeichnet und den Rest mussten sie erledigen… nur so lange bis der Besuch kam, denn dann durfte ich das Angefangene zu Ende bringen.

 

Sirup3. Nicht nur ich hatte eine Kleinigkeit für den Besuch, sondern auch der Besuch hatte etwas für mich dabei. Ich habe mich sehr über das Fläschchen Sirup gefreut, denn jetzt kann der Mädelsabend kommen. 🙂

 

Turm4. Nachdem der Besuch wieder verschwunden war (mal wieder viel zu wenig Zeit gehabt), habe ich einen Turm aus Tellern gebaut und in die Küche geschleppt. Dort steht er übrigens immer noch!

 

Spaghetti5. Wir haben heute abends warm gegessen. Und währrend der Großteil der Familie eine frischgekochte Bolognese mit Fleisch bekam, habe ich eine vegetarische Fertigsoße bekommen. Jaja, auch Vegetarier können schnell essen. 😉

 

Bett6. *flüster* Bettdecke kurz über den Kopf gezogen um ein Verdauungsschläfchen zu halten.

 

Sterne7. Tja und danach konnte ich endlich die Kunstwerke der Kinder ans Fenster kleben, nachdem die Tonnen von Klebstoff endlich getrocknet waren.

Ich wünsche euch einen schönen Start in die neue Woche…

Liebe Grüße

Steph

4 Gedanken zu „ruhige 7 Sachen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.