müde 7 Sachen

Immer wieder Sonntags… 7 Bilder von Sachen, für die ich an diesem Tag meine Hände gebraucht habe. Ob für 5 Minuten oder 5 Stunden ist unwichtig. Bei Frau Liebe kann jeder mitmachen…

Das Wochenende war für uns alle sehr anstrengend und dementsprechend müde sind alle im Hause meinzigartig. Aber schön war´s. 😀

packen1. Heute morgen habe ich unsere schicken Sachen vom Samstag wieder in die Koffer gepackt. Das so ein Wochenende aber auch immer so schnell vorbei sein muss.

 

Socken stricken2. Auf der Rückfahrt habe ich eine Sneaker-Socke angefangen. Resteverwertung!

 

Nudeln mit Katzenfutter3. Nach dem vielen Süßkram im Auto war uns zu Hause nach etwas Herzhaftem. Nudeln mit köstlicher Schlömer Suppe… genau das richtige!

 

Experimente4. Mein zweiter Blick galt dem Experiment der Kita-Forscher. Sieht so aus, als hätten sie das Wochenende gut überlebt und alles ist so wie es sein soll.

 

Nachtlicht5. Schließlich hieß es für die Kinder „Bettzeit“ und so verfrachtete ich alle in ihre entsprechenden Schlafstätten. Beim Jüngsten musste ich natürlich auch den Fiffi an schalten.

 

Knete6. Für morgen bruche ich ein Knete-Rezept. Gesucht, gefunden und aufgeschrieben. Einfache Sache!

 

Serien-Junkie7. Und jetzt klicke ich mich noch durch ein paar Folgen Roseanne. 🙂

Liebe Grüße

Steph

6 Gedanken zu „müde 7 Sachen

  1. Hier auch müde, aber ich habe muss jetzt erst einmal ein Nachricht verdauen, bevor ich schlafen gehen kann… (Ich habe unglaublich verrückte Freunde… o.O )
    Und Roseanne muss ich glaub ich auch mal ansehen- nachdem ich mal gesehen habe dass Joss Whedon da mit Drehbuch geschrieben hat. Und Joss Whedon macht einfach nur die allergenialsten Sachen 😀

    • Ich entnehme deinen Klammersatz, dass es sich um eine positive Nachricht handelt…
      Die alten Folgen von Roseanne sind die besten. Ab Staffel 8 ist es irgendwie blöd.

      Liebe Grüße
      Steph

  2. die sockenfarben sind schön!

    wir haben auch jede menge nachtlichter… und alle sind für steffi, trotz ihrer grossen klappe und coolen sarkastischen art, ist sie ganz schön ängstlich wenn es um dunkelheit und alleinsein geht,… wir denken jetzt darüber nach, wie wir einen 1000 watt scheinwerfer über ihrem bett anbringen können, denn die (gefühlten) 157 nachtlichter, die schon vorhanden sind, reichen wohl immer noch nicht aus

    • Eine Socke ist jetzt fertig und macht sich an meinem Fuß wirklich recht ordentlich. 😉
      Wie wäre es mit einem Baustrahler für Steffi… dann spart man sich auch das Heizen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.