langsame 7 Sachen

Sonntag, 7 Sachen, Hände: Frau Liebe

 

1. Viel getrunken… für den Kreislauf und so…

 

2. Diese vermaledeiten Dinger wollten einfach nicht stehen bleiben. *grmpf*

 

3. Einen Stein aus der Öffnung gepopelt… („Keine Steine da rein stecken!“)

 

4. Meine Reisehäkeltasche habe ich in den Garten geschleppt, während die anderen das Trampolin aufgebaut haben.

 

5. „Hast du schon so viel gehäkelt, dass die Nadel da schon ganz platt ist!?“

 

6. Den ersten Trampolinverunfallten mit Kühlakku versorgt…. immer diese Unterbrechungen beim Häkeln. *ts*

 

7. Und dieser Tagesabschluss ist genau der richtige!

Wie lief es bei euch heute so?

Liebe Grüße

Steph

 

 

2 Gedanken zu „langsame 7 Sachen

  1. Steph, wenn deine Decke fertig ist wirst du in ein ganz tiefes Loch fallen 😉
    Bei mir gibts heute nichts zu sehen – nix los hier. Ich blanchiere gerade noch Tonnen von Blumenkohl und ein paar Erbsen um sie dann einzufrieren. Sonst habe ich nichts getan, was ein Foto wert wäre. Bin gespannt auf deine Montagsnachrichten.

    LG Meta

    • Wenn ich falle, dann nutze ich die Decke als Fallschirm. 😉
      Das ist wahrscheinlich wie mit einem guten Buch, oder… danach etws Neues zu finden ist immer ganz schwer.

      Liebe Grüße
      Steph

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.