Dem Arm zur Zierde

Aus dem Rest des Secondo-Garns habe ich den passenden Armreif zum Top gestrickt. Ging schneller als gedacht und und ich weiß jetzt, was Relief-Stäbchen sind. 🙂

Ich glaube, ich werde jetzt diverse Freundinnen mit so einem Armreif beglücken… und es machen sich bestimmt auch mehrere am Arm recht hübsch. *in großen Mengen denk*

Technische Daten:

Wolle: Secondo von Lana Grossa

Muster: Armreifen aus Filati home,

Ausgabe 47, Modell 15

Nadel: Stärke 2,5

Ich habe eine andere Wolle und eine andere Nadelstärke verwendet, aber das Ergebnis ist trotzdem klasse. Was sagt ihr dazu? Sollte ich in die Massenproduktion gehen? Bestellung bitte in dreifacher Ausführung an mich. 😉

Liebe Grüße

Steph

5 Gedanken zu „Dem Arm zur Zierde

  1. Whow, der ist schön geworden! Finde ich total klasse.

    Die Filati Home habe ich mir auch gekauft 😉 … hauptsächlich wegen der Eule und diverser Kissen. Ich bin schon gespannt, ob die Anleitungen gut zu verstehen sind – das ist ja nicht immer der Fall.

  2. DIe Kissen in der Filati Home finde ich auch genial…und die Decken erst! Aber da ist man preislich ganz schnell ganz weit oben und das schreckt mich etwas ab.

    Die Anleitungen sind wirklich manchmal etwas verworren, aber mit lieber Hilfe (zu dir schiel) geht es dann wieder. 🙂

  3. Ach, ich nehm irgendwie nie die Materialien, die dort angegeben sind. Grad bei einer Decke oder einem Kissen geht’s auch gerne etwas günstiger.

    … und zu wem schiel dann ich? Letztens kam ich mit einer Anleitung einfach nicht zurecht, das angegebene Muster kann nur ein Druckfehler sein, nicht mal mit Fingerbrechen komme ich weiter 🙁

  4. Ich bin bei der Auswahl der Materialien herrlich unkreativ. Die Idee mit dem Armreif und der Secondo kam mir nur, weil die Garne sich sehr ähnlich sind…

    Und vielleicht magst du dann ja mal zu mir schielen. Du weißt doch: auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn. 😉

  5. Hallo,

    ich bin auf der Suche nach der Anleitung – Armreifen Modell 15- aus der Filati home 47. Das Heft ist leider nicht mehr zu bekommen. Ich würde mich freuen wenn mir jemand eine Kopie der Anleitung zur Verfügung stellen könnte.

Schreibe einen Kommentar zu Martina Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.